Amnesty International Spendenlauf (Grafik: Amnesty)

Amnesty International Spendenlauf am 20. Mai – Laufen für die Menschenrechte

Amnesty International lädt am Samstag, 20. Mai, zum Spendenlauf für den guten Zweck.

Jogger(-innen) und Marathon- oder ambitionierte HobbyläuferInnen sind eingeladen, sich am Samstag, 20. Mai, beim Amnesty International Spendenlauf zu beteiligen. Veranstaltungsort ist der Schlossgarten.

Mitmachen ist einfach: Wer teilnehmen möchte, sucht im Familien- und Bekanntenkreis nach Spenderinnen oder Spendern. Pro gelaufender Runde (rund 1,3 km) sponsern sie das Spendengeld. Den Spendenzettel reichen die Teilnehmer(-innen) am tag des Rennens beim Registirerungspavillon ein. Gespendet wird dann über die Seite www.amnesty-in-bewegung.de.

Eine Vorabanmeldung per E-Mail an spendenlauf.amnesty@gmail.com ist willkommen. Aber auch spontan ist das Mitlaufen möglich. Die Registrierung erfolgt ab 13 Uhr, der Startschuss fällt um 14.30 Uhr.


Termin: 20.05. MS – Schlossgarten, 13 Uhr
Quelle: Facebook-Event

Vorheriger Beitrag
Flohmarkt-Saison auf der Promenade beginnt am 20. Mai
Nächster Beitrag
Eigeninitiative von Flüchtlingen: Per Zeitungsinserat zum Schwimmkurs

Ähnliche Beiträge

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

3 × eins =

Menü