Info-Reihe für Zugewanderte (Foto: Stadt Münster)

Thema Ausbildung: Info-Veranstaltung des Jobcenters für Migranten am 13. April

Für Menschen mit Migrationsvorgeschichte, die in Deutschland eine Arbeit finden möchten, ist die Situation oft unübersichtlich. Welcher Job, welche Qualifikation? Reichen die Sprachkenntnisse? Wie geht man überhaupt auf Stellensuche? Das Jobcenter der Stadt Münster hilft mit einer Info-Reihe, die sich speziell an Zugewanderte richtet.

Am Donnerstag, 13. April, lädt das Jobcenter Münster von 10-12 Uhr und 14-16 Uhr zu einer Infoveranstaltungzum Thema „Ausbildung“. Veranstaltungsort ist das Stadthaus 2 am Ludgeriplatz.

„In jedem Land sieht die Ausbildung anders aus“, weiß die Migrationsbeauftragte des Jobcenters, Beata Kanngießer. Sie ist selbst vor Jahren nach Deutschland eingewandert und kennt die Probleme, denen sich Neubürgerinnen und Neubürger ausgesetzt sehen.

Die Veranstaltung im Stadthaus 2 am Ludgeriplatz ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Alle Termine und Themen der Info-Reihe finden sich auf der Webseite des Jobcenters Münster. Beim nächsten Termin am Donnerstag, 11. Mai, geht es um das deutsche Schulsystem.


Termin

13.04.2017
Stadthaus 2
Ludgeriplatz

Quelle: Pressemitteilung
Foto: Stadt Münster

Vorheriger Beitrag
Hilfe bei der Wohnungssuche in Münster – Teil 2: Das Wohnungsamt
Nächster Beitrag
Understanding Germany: Ringvorlesung für Flüchtlinge startet am 19. April

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

15 − zwölf =

Archiv

Menü