Websticker: Deutscher Engagementpreis

Deutscher Engagementpreis: Jetzt für Flüchtlingshilfe SüdOst abstimmen

Aktuelles

Die Flüchtlingshilfe SüdOst ist für den Publikumspreis beim diesjährigen Deutschen Engagementpreis nominiert. Über die Siegerprojekte entscheidet ein Online-Voting, das jetzt in den Endspurt geht. Die Abstimmung läuft noch bis zum 22. Oktober. Jede Stimme zählt! Am besten also jetzt sofort abstimmen!

Dotiert ist der Publikumspreis mit 10.000 Euro. Die ersten 50 Plätze können zudem an einem Weiterbildungsseminar zur Verbesserung von Öffentlichkeitsarbeit und Projektmanagement teilnehmen.

Die Flüchtlingshilfe Münster SüdOst besteht seit 2013. In den Stadtteilen Angelmodde, Gremmendorf und Wolbeck hilft sie geflüchteten Menschen. Dafür stellt sie eigene Angebote auf die Beine, vermittelt die Menschen in bereits bestehende Angebote und hilft bei Fragen des Alltags.

„Wir würden uns über zahlreiche Unterstützer aus ganz Münster und natürlich auch darüber hinaus sehr freuen.“ betont Ralf Bisselik, Koordinator der Flüchtlingshilfe. Sowohl die Arbeit der zahlreichen Ehrenamtlichen als auch die Flüchtlinge direkt können mit dem Preisgeld wirksam unterstützt werden.

Info: fluechtlingshilfe.st-nikolaus-muenster.de

Vorheriger Beitrag
DRK-Joblotsen: Neue kostenlose Beratung zur Arbeitssuche
Nächster Beitrag
9. Lateinamerikanische Wochen in Münster: “Lateinamerika – viele Gesichter – ein Herz”

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

2 + 8 =

Menü