Kostenlose App “Duolingo: Sprachkurse umsonst” im Test

Ich bin Mina, 16 Jahre alt, und lebe schon seit paar Jahren in Deutschland. Ich komme ursprünglich aus dem Irak. Deshalb war und ist Sprache für mich ein sehr wichtiges Thema. Ich werde in diesem Blog ab und zu über Dinge schreiben, die euch vielleicht weiter helfen.

Ich möchte heute von einer tollen App berichten, die mir beim Deutsch lernen sehr geholfen hat. Wenn man die Sprache nicht beherrscht, fühlt man sich fremd und bleibt einsam. Ohne Sprache kann man kein Sozialleben haben.

Der App “Duolingo”  hat viele Vorteile. Am besten fand ich, dass Duolingo sich immer wieder wiederholt, bis man die richtige Schreibweise eines Wortes und seines Artikels gelernt und verstanden hat.

Duolingo Languages | apexwallpapers.com

Ein sehr wichtiger Vorteil ist auch, dass Duolingo fast komplett kostenlos ist. Das App gibt es in viele Sprachen. Mit Duolingo macht lernen Spaß.

Duolingo gibt euch die Möglichkeit, gemeinsam mit der Familie und Freunde zu lernen. Ein Lernwettbewerb ist auch möglich. Es ist motivierend, dass man Punkte bekommt, wenn man etwas richtiges macht bzw. sagt.

Duolingo ist sehr leicht zu verstehen. Mit Duolingo wird man sicherer in Rechtschreibung, Kasus und Vokabeln. Duolingo ist nicht zeitaufwändig. Es reicht schon, wenn man sich pro Tag 10 bis 15 Minuten Zeit nimmt.

Am Ende bleibt nur zu sagen, dass Duolingo wirklich eine der besten Apps zum Deutsch lernen ist, die ich kenne ist. Besonders gut finde ich, dass Duolingo kostenlos und leicht zu benutzen ist. Es gibt sie für Android- (→ zu Google Play) und iOS-Geräte (→ zu iTunes).

www.duolingo.com

Vorheriger Beitrag
Weihnachts-Märkte in Münster starten am 27. November
Nächster Beitrag
Ehren-Amt: Freiwilligen-Agentur startet Beratung für geflüchtete Menschen

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

4 × zwei =

Menü