Filmreihe: “Leinwandbegegnungen” im Februar und März

Für Kurzentschlossene: Heuter abend lädt Welcome Münster im Cinema zu einer neuen Ausgabe der “Leinwandbegegnungen”. Die Filmreihe wird von geflüchteten Menschen kuratiert und ist als offener Treffpunkt für alle gedacht, die Lust auf Begegnungen mit anderen Menschen und kulturellen Austausch haben.

Gezeigt wird um 18.30 Uhr Uhr der Film “In meinem Kopf ein Universum”. Der Film erzählt die Geschichte von Mateus, der an einer zerebralen Bewegungsstörung leidet. Er kann nicht mit seiner Umwelt kommunizieren, nimmt aber alles wahr: Die abstoßenden Bemerkungen seiner Schwester, die liebevolle Fürsorge seiner Mutter. Und die üppigen Brüste der netten Nachbarin…

Wer möchte, geht nach dem Film ins Nebenan, wo bei einem kleinen Essen und Getränken die Gelegenheit zum Austauschen und Kennenlernen besteht.

Bei der nächsten Ausgabe am 18. März steht der Film “Wir sind jung. Wir sind stark.” auf dem Programm.

Artikelfoto: Filmsezene aus “In meinem Kopf ein Universum”

Vorheriger Beitrag
Umstellung auf Online-Terminvergabe: Ausländerbehörde bietet mehr Termine an
Nächster Beitrag
Deutsch-Sprachkurse in Münster 2019: Aktuelle Übersicht mit Anbietern

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

13 + achtzehn =

Menü