Neuer Erzählabend in der Stadtbücherei bringt Menschen zusammen

Plakat (Klicken zum Vergrößern)

Plakat (Klicken zum Vergrößern)

Ein Kennenlern.abend der besonderen Art findet am Donnerstag, 17. Mai, statt. “Wir alle haben uns mindestens eine Geschichte zu erzählen” lautet der Titel der Veranstaltung. Eingeladen sind alle, die erste Deutsch.kenntnisse und Lust haben, andere Menschen aus Münster kennenzulernen.

Als Inspiration dient das Thema “Sprünge”. Alle Gäste sind eingeladen, einander von Erlebnissen, Menschen und Orten zu erzählen. Geplant sind insgesamt vier Termine bis August. Eine Anmeldung ist erforderlich. Veranstaltungs.ort ist die Q-thek in der → Stadtbücherei Münster.

Jeder ist willkommen, die Teilnahme ist kostenlos!


Termine:
17.5., 12.6., 19.7., 16.8. Stadtbücherei (Q-thek), jeweils 17 Uhr
Anmeldung: Katja Zelljadt: Tel. 01 76/32 33 55 10 oder per E-Mail: wir-erzaehlen[at]gmx[punkt]de

Vorheriger Beitrag
Interkulturelles Theater Hajusom: Theaterstück und Infoabend zum “Garten Silmandé”
Nächster Beitrag
Konzertreihe “3x Indien”: Drei Mal indische Musik in Münster

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

2 × 5 =

Menü