Infoabend: Flüchtlinge im Stadtbezirk Mitte

Am Mittwoch, 20. April, 18.30 Uhr, lädt Oberbürgermeister Markus Lewe die Bürgerinnen und Bürger aus dem Stadtbezirk Mitte in die Aula des Gymnasiums Paulinum, Am Stadtgraben 30, ein. Im Bezirk Mitte befinden sich 20 Standorte mit fast 1200 Plätzen für Flüchtlinge. Weitere 450 Plätze werden voraussichtlich im Laufe des Jahres dazukommen. Der Stadtbezirk zeichnet sich durch großes ehrenamtliches Engagement aus. Zugleich gibt es Sorgen, wie sich der Zuzug auf Wohnquartiere, Kitas und Schulen auswirkt. Solche Fragen stehen im Mittelpunkt des Abends. OB Lewe wird gemeinsam mit Bezirksbürgermeister Peter Fischer-Baumeister, Fachleuten aus der Stadtverwaltung, von der Polizei und weiteren Kooperationspartnern für Fragen und Anregungen zur Verfügung stehen.
Nächster Beitrag
Flüchtlinge und islamische Studierende bringen Farbe in die Schaumburgstraße

Ähnliche Beiträge

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Menü