Logo_Flüchtlinge-Willkommen

Hilfe bei der Wohnungssuche in Münster – Teil 3: Initiative „Flüchtlinge Willkommen“

Eine Wohnung in Münster zu finden ist nicht einfach. Es gibt viele Interessenten und wenig freie und bezahlbare Angebote. Für Geflüchtete ist es besonders schwierig. Wir von Starthilfe Münster stellen in einer kleinen Serie verschiedene Organisationen vor, die helfen können. Im dritten Teil haben wir Karoline Süß Fragen gestellt. Sie ist in der Initiative „Flüchtlinge Willkommen Münster“ aktiv.


Was macht Ihr bei „Flüchtlinge Willkommen“?

„Flüchtlinge Willkommen“ vermittelt geflüchtete Menschen an WGs und Familien. Dabei helfen wir bei den Anträgen zur Kostenübernahme beim Jobcenter und Sozialamt. Die Unterbringung von geflüchteten Menschen in privaten Unterkünften hat für beide Seiten Vorteile: Geflüchtete Menschen wohnen in einer menschenwürdigen Unterkunft, finden besser Anschluss und lernen schneller die Sprache. In Deutschland lebende Menschen lernen eine andere Kultur kennen und helfen Menschen in einer schwierigen Situation. Wir möchten so langfristig zu einer solidarischen Gesellschaft beitragen, in der ein Zusammenleben auf Augenhöhe selbstverständlich ist.

Welche Unterstützung bietet „Flüchtlinge Willkommen“ Geflüchteten konkret?

Wenn Du neu in Münster bist, kannst Du Dich auf unserer Internetseite anmelden: http://www.fluechtlinge-willkommen.de/#refugee-signup

Damit es für uns leichter ist, eine passende WG oder Familie für Dich zu finden, musst Du anschließend ein paar Fragen zu Deiner Person beantworten. Wenn Du eine WG kennenlernst, kommen wir zum ersten Treffen mit und helfen Dir anschließend bei Gesprächen mit dem Vermieter oder dem Jobcenter. Leider haben wir im Moment sehr wenige Anmeldungen von WGs. Deswegen kann es manchmal sehr lange dauern, bis wir eine WG finden.

„Flüchtlinge Willkommen“ wurde im November 2014 gegründet. Inzwischen gibt es Büros in Berlin, Hamburg und Leipzig. Seit wann seid Ihr in Münster aktiv?

Unsere Lokalgruppe in Münster besteht seit fast zwei Jahren. Wir helfen bei der WG-Suche, veranstalten Grillabende, Partys und stellen uns auf verschiedenen Veranstaltungen vor, um neue WGs zu finden.

Wie sind die bisherigen Erfahrungen in Münster?

Unsere bisherigen Erfahrungen in Münster sind sehr gut. Wir konnten bisher ca. 20 geflüchtete Menschen an WGs oder Familien vermitteln und haben von den beteiligten Personen viel positives Feedback bekommen.

 


Kontakt

Wenn Ihr euch als WG oder Familie anmelden möchtet, könnt Ihr das tun über unsere Homepage: http://www.fluechtlinge-willkommen.de/#wg-signup

Hier ist auch das Anmeldeformular für Geflüchtete: http://www.fluechtlinge-willkommen.de/#refugee-signup

Wenn ihr Fragen zu unserer Arbeit in Münster habt oder uns unterstützen möchtet, könnt ihr uns auch eine Email schreiben an muenster@fluechtlinge-willkommen.de

Vorheriger Beitrag
Schul- und Ausbildungssystem: Info-Veranstaltung für Eltern
Nächster Beitrag
Flohmarkt-Saison auf der Promenade beginnt am 20. Mai

Ähnliche Beiträge

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

16 − 15 =

Menü