Interkulturelles Fest 2018: Kultur, Leckereien und Raum für Begegnung

Plakat "Interkulturelles Fest"

Plakat “Interkulturelles Fest” (Zum Vergrößern klicken)

Jedes Jahr bietet das interkulturelle Fest des Integrationsrates einen Ort der Begegnung. Traditionell findet das Fest Ende September statt. 2018 ist es am 29. September soweit. Ab 12 Uhr warten im Innenhof des Rathauses zahlreiche Essens-, Getränke- und Infostände.

Außerdem gibt es ein Bühnenprogramm. Regionale und internationale Gruppen präsentieren Musik und Tanz, auf Kinder warten viele Aktionen für Kinder. Eröffnet wird das interkulturelle fest durch Oberbürgermeister Markus Lewe und den Vorsitzenden des Integrationsrates Herrn Dr. Ömer Lütfü Yavuz.

Das Fest ist Teil des Friedens-Kultur-Monats. Die Veranstaltungsreihe bietet noch bis November viele spannende Termine rund um die Themen Frieden und Solidarität.

Termin:

29.09. Rathaus – Innenhof / Platz des Westfälischen Friedens, 12 Uhr
Facebook-Veranstaltung

Vorheriger Beitrag
Filmtipp: “Styx” im Cinema – Seglerin trifft auf Flüchtlingsboot
Nächster Beitrag
Eritreisch-Deutscher Tag lädt zu Vorträgen, Musik und Tanz

Ähnliche Beiträge

No results found

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

vierzehn + zwei =

Menü