Kennenlerngeschichten: “Wir erzählen” am 27. April in der Bücherei am Aaseemarkt

Veranstaltung

Einander kennenlernen, indem man von sich erzählt: Das ist die Idee hinter der Veranstaltungsreihe “Wir erzählen”, die das nächste Mal am Samstag, 27. April, um 14 Uhr in der Bücherei am Aaseemarkt stattfindet.

Es wird deutsch gesprochen. Wichtig ist dabei der gemeinsame Austausch, nicht eine gute Grammatik oder eine perfekte Aussprache. Bis zu 16 Interessierte können an den Terminen teilnehmen.

Eingeladen sind alle, die Lust haben. Ur-Münsteraner*innen sind ebenso willkommen wie neue Münsteraner*innen, die erst seit kurzer Zeit in der Stadt leben. Die Teilnahme ist kostenlos. Informationen gibt es unter der Telefonnummer 01 76/32 33 55 10.

Vorheriger Beitrag
Vortrag: “Zur Kritik der Grenze” mit Fabian Georgi – Eintritt frei
Nächster Beitrag
Coraci: AStA lädt zum Antirassmismus-Festival

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

2 × 2 =

Menü