Kneipenquiz zum Thema Flucht in der Alexianer Waschküche

Veranstaltung

Zum Nachdenken anregen möchten verschiedene Initiativen und Gruppen aus Münster mit einem Kneipenquiz zum Thema “Flucht”. Am 29. Oktober lädt die Veranstaltung in die Alexianer Waschküche.

Die Teilnehmergruppen können aus 2 bis 6 Personen bestehen. Es gibt vier Fragerunden mit jeweils unterschiedlichem Schwerpunkt. Wer sich mit seinem Team noch anmelden möchte, meldet sich unter info@latienda-weltladen.de.

Im Mittelpunkt stehen Fragen wie: Wohin fliehen Menschen? Woher kommen sie? Warum machen sie sich überhaupt auf den oft gefährlichen Weg und wie ist die Situation in Münster. Der Eintritt ist frei.

Es handelt sich um eine Kooperationsveranstaltung der Christlichen Initiative Romero (CIR), dem Eine Welt Netz NRW, dem Eine-Welt-Forum e.V., Fair Handelsgesellschaft mbH, der Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) Regionalgruppe Münster, dem Iriba-Brunnen e.V., dem Weltladen la tienda e.V., Oikocredit Deutschland, dem Weltladen im Viertel und Vamos e.V.

Termin:

29.10. Alexianer Waschküche, 19 Uhr
Facebook-Event

Vorheriger Beitrag
9. Lateinamerikanische Wochen in Münster: “Lateinamerika – viele Gesichter – ein Herz”
Nächster Beitrag
VHS feiert “Día de los Muertos”: Mexikanisches Volksfest zu Ehren der Toten

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

20 − 2 =

Menü