Ein Bild des Flyers zum Studienangebot des Instituts für Erziehungswissenschaft für Flüchtlinge und Migranten der Universität Münster.

Studium: Erziehungswissenschaftler bieten Seminare für geflüchtete Menschen

Zum zweiten Mal bietet das Institut für Erziehungswissenschaft an der Universität Münster im Wintersemester 2016/17 Seminare für geflüchtete Menschen an. Die Seminare vermitteln einen Einblick in das Bildungssystem in Deutschland und eine erste Orientierung zu universitären Angelegenheiten, Voraussetzungen und Abläufen des Studiums.

Unterrichtssprache ist Deutsch und Englisch. Auf die sprachlichen Voraussetzungen der Teilnehmenden soll Rücksicht genommen werden. Im Anschluss an den Kurs erfahren sie Möglichkeiten, wie sie ein reguläres Studium aufnehmen können.

Ein aktueller Flyer des Instituts für Erziehungswissenschaft (PDF) fasst das Angebot auf Deutsch, Englisch und Arabisch zusammen. Interessierte, studierbereite und studierfähige geflüchtete Menschen können sich bei den angegebenen Ansprechpersonen melden.

Vorheriger Beitrag
Integrationsrat lädt zum Interkulturellen Fest im Rathausinnenhof
Nächster Beitrag
Kawa aus Syrien: Mein Einstieg ins Studium als Gasthörer an Fachhochschule und Universität

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

12 − 7 =

Menü