Veranstaltungsreihe „Unfair.Unfrieden.Flüchten“: Ermutigung zu solidarischem Handeln

„Unfair.Unfrieden.Flüchten“heißt eine interessante Veranstaltungsreihe, die am 15. September startet. Inhaltlich widmet sie sich den Themen Flucht, Fluchtursachen und politischen Konsequenzen. Organisator der Reihe ist der Beirat für Kommunale Entwicklungszusammenarbeit.

„Rüstungsexporte, Landraub, Rohstoffausbeutung und unfairer Handel sind für Unfrieden im globalen Süden mitverantwortlich, oft direkte Fluchtursache“, so der Beiratsvorsitzende Dr. Kajo Schukalla.

Beteiligung vieler Gruppen und Initiativen

Mehr als 20 Gruppen und Initiativen aus Münster beteiligen sich. Auf dem Programm stehen Theater, Vorträge, Tagungen, ein Kneipenquiz zum Thema Flucht, ein Poetry Slam, Filmabende und Diskussionen.

Los geht es am 15. September mit dem integrativen Theaterstück „Erzähl mir“ an der Studiobühne am Domplatz 42. Darin setzen Flüchtlinge ihre persönliche Geschichten in Szene. 

Weitere Höhepunkte sind Stadtrundgänge aus der Sicht von Geflüchteten, die am 14. Oktober und den darauffolgenden Sonntagen angeboten werden. Den Dokumentarfilm „Machines“ gibt es am 1. Oktober im Cinema zu sehen.  

Ermutigung zu solidarischem Handeln

Ziel der jährlichen Veranstaltungsreihe ist es, über Zusammenhänge von Ungleichheit, mangelnder Fairness in Wirtschaft, Gesellschaft und Politik, Ursachen von Konflikten und Kriegen und die Ursachen von Flucht aufzuklären.

Sie soll dazu ermutigen, für eine gerechtere und friedlichere Welt zu streiten. Immer wieder stellt sie die Frage, welche Ansatzpunkte zu solidarischem Handeln direkt vor Ort bestehen.

Foto: Presseamt Münster
Quelle: Pressemitteilung

Vorheriger Beitrag
III. Brasilianische Woche gegen Rassismus: Buntes Programm gegen Vorurteile und Ausgrenzung
Nächster Beitrag
Hausbesuch bei der Lila Leeze: Von Pakistan in die Fahrradwerkstatt

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

sechs + 1 =

Archiv

Menü