Online-Sportangebote vom Projekt „Integration of Women in Sport“

Der Frauensportverein betreut ein Programm, das Frauen mit und ohne Migrationsvorgeschichte anspricht und durch gemeinsame Sportangebote für Austausch, gegenseitiges Kennenlernen und Teilhabe sorgt.

In den aktuellen Corona-Zeiten können die meisten Sportkurse nicht stattfinden. Nur Online-Trainings sind möglich.

Der Frauensportverein hat damit schon viel Erfahrungen gesammelt und bietet nun zusätzlich Schnuppertrainings für internationale Frauengruppen und für Frauen und Mädchen in Unterkünften für Geflüchtete im Online-Format an. Die aktuellen Corona-Bestimmungen im Sport werden eingehalten.

Alle wichtigen Informationen sind hier zusammengefasst: IoWiS_Schnuppertrainings_Konzept_2021

Oder auf der Seite des Frauensportvereins: https://www.frauensport-muenster.de/engagiert/neu-besonders/iowis

Vorheriger Beitrag
Kulturell angepasste Psychotherapie für geflüchtete Menschen
Nächster Beitrag
Wochen gegen Rassismus – Programm online!

Ähnliche Beiträge

Archiv

Menü