Skulptur Projekte 2017 in Münster (Foto: LWL/Hanna Neander)

Skulptur Projekte Münster 2017: Führungen u.a. auf Arabisch und Kurdisch

Ein Tipp für alle Kulturfans: Am 10. Juni starten die 5. Skulptur Projekte Münster. Führungen gibt es in vielen Sprachen.

Alle zehn Jahre schaut die Kunstwelt auf Münster: Die Skulptur Projekte bieten Kunst im öffentlichen Raum. Im ganzen Stadtgebiet verteilt gibt es die Objekte von 35 internationalen Künstlerinnen und Künstler zu sehen. Nähere Infos zur Ausstellung bietet die offizielle Webseite.

Wer Interesse hat, kann das Ausstellungsgelände im Rahmen einer geführten Tour erkunden. Die öffentlichen Führungen werden kostenfrei angeboten. Neben Deutsch, deutscher Gebärdensprache und leichter Sprache gibt es an den Wochenenden auch Führungen in Arabisch, Dari/Farsi, Kurdisch und Russisch. Die Termine sind unter shop.skulptur-projekte.de einsehbar.

Die große Ausstellung findet seit 40 Jahren statt und lockt Gäste aus aller Welt nach Münster. Auskunft über alle Führungen erteilt euch täglich von 9 bis 17 Uhr auch der Besucherservice der Skulptur Projekte unter 02 51 20 31 82 00.


Skulptur Projekte Münster – 10.06. – 01.10.
Besucherservice: 02 51 / 20 31 82 00
Webshop: shop.skulptur-projekte.de

Foto: LWL/Hanna Neander

 

Vorheriger Beitrag
Inforeihe „Start in das Berufs-Leben“ für Migranten: Zwei Termine im Juni
Nächster Beitrag
Teddybärkrankenhaus Münster: Am 22. Juni internationale Sprechstunde

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

vierzehn + sieben =

Archiv

Menü