Vieux Farka Touré (Mali)

Afrika Festival Münster: Afrikanischer Markt mit viel Livemusik

Für Kurzentschlossene noch ein Veranstaltungstipp für das Wochenende: Am 15. und 16. Juni findet im Rathausinnenhof wieder der Afrikanische Markt statt, einer der großen Höhepunkte des diesjährigen Afrika-Festivals.

Alle Besucher*innen erwartet ein buntes Programm mit vielen Infoständen, Live-Musik und afrikanischem Essen. Los geht es an beiden Tagen um 10 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Zu den musikalischen Höhepunkten zählt der Auftritt von Vieux Farka Touré aus Mali, der in seiner Musik Afro-Blues, Reggae und die weltmusikalischen Wurzeln seines Heimatlandes verbindet. Mit dabei sind außerdem Kunta Kinte aus Südafrika, der Liedermacher Driks und Jeannot Akono.

Organisator des Marktes ist der Verein “Afrika Kooperative”.

Programm:

Samstag, 15. Juni 2019, 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr
  • 13.00 Uhr: Kpanlogo
  • 13.50 Uhr: Vereine stellen sich vor
  • 14.30 Uhr: Johanna & Robin
  • 15.30 Uhr: Amazing Grace International Church Choir (Roxel)
  • 17.00 Uhr: Kunta Kinte (Westafrika)
Sonntag, 16. Juni 2019, 10.00 bis 18.00 Uhr
  • 13.30 Uhr: Jeannot Akono & Friends (Kamerun/Deutschland)
  • 15.20 Uhr: DRIKS & Band (Münster)
  • 16.30 Uhr: Vieux Farka Touré (Mali)
Vorheriger Beitrag
Beliebter Treffpunkt: WelcomeCafé feiert dritten Geburtstag
Nächster Beitrag
Jobcenter: Bildungs- und Beratungsmesse für Neuzugewanderte im Stadthaus 2

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

19 − acht =

Menü