FANport startet Sport-Projekt „Refugees welcome! Aktiv ankommen in Münster“

Es gibt ein neues Sport-Angebot.
Es heißt “Refugees welcome! Aktiv ankommen in Münster”.
Es ist für Geflüchtete im Alter von 14 bis 17 Jahren.
Auch junge Leute aus Münster sind willkommen.

Ziel ist es, gemeinsam Sport zu machen.
Zum Beispiel Fußball, Basketball, Rad-Touren und Laufen.
Auch Ausflüge sind geplant.
Zum Beispiel zu Sport-Veranstaltungen.

Wichtig sind Sport-Schuhe.
Sie sollen mitgebracht werden.

Das Angebot ist kostenlos.
Es findet immer am Mittwoch statt.
In den Ferien (am 16. und 23. August) findet es um 14 Uhr statt.
Nach den Ferien startet es immer um 16.30 Uhr.

Treffpunkt ist im → FANport am Preußen-Stadion (Hammer Straße 302, 48153 Münster)
Anmeldungen sind per E-Mail unter FANport[at]outlaw-ggmbh[punkt]de möglich.
Informationen gibt es bei Stefan Woischner unter 01 60 / 90 82 79 34.


Termine:
16./23.08. jew. 14 Uhr
ab 23.08. immer 16.30 Uhr

Treffpunkt:
FANport
Hammer Straße 302 (am Preußenstadion)
48153 Münster
www.fanport-muenster.de

Vorheriger Beitrag
Rat-Geber in Leichter Sprache: Alles zum Thema Gesundheit in Münster
Nächster Beitrag
Welcome Münster e.V.: Stamm-Tisch für geflüchtete und nicht-geflüchtete Menschen

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

6 + siebzehn =

Menü