Foto

Deutsch lernen mit Rosetta Stone: Zu Besuch im Sprachlernraum der Stadtbücherei Münster

Nächste Woche fängt mein Sprachkurs beim WipDaf-Institut an, auf dem Niveau B1. Ich habe von dem → neuen Sprachlernraum der Stadtbücherei gehört. Dort kann man mit der Software Rosetta Stone Deutsch lernen. Das habe ich mir angesehen. In diesem Beitrag möchte ich davon erzählen.

In der Stadtbücherei wusste ich nicht, wo der Raum liegt und habe eine Mitarbeiterin gefragt. Sie hat mir erklärt, wie man ihn findet und wie das Programm funktioniert. In dem Raum stehen insgesamt fünf Computer. Auf jedem kann man dieses Programm benutzen. Bei jedem Computer liegt ein Heft, das auf fünf Sprachen erklärt, wie man sich anmelden kann.

Um sich anzumelden, benötigt man einen Büchereiausweis. Mit ihm kann man das Programm auch zuhause benutzen. Anschließend muss man sich bei Rosetta Stone anmelden, das Password kann man selber ausdenken. Es folgt die Auswahl von Sprache und Niveau. 30 Sprachen stehen zu Auswahl, es gibt europäische Sprachen wie Spanisch und Französich, aber auch Mandarin, Hindu und Arabisch.

Ein Arbeitsplatz im Sprachlernraum

Ein Arbeitsplatz im Sprachlernraum der Stadtbücherei.

Die Sprachkurse des Programms bestehen aus verschiedenen Einheiten und umfassen Aufgaben zu Grammatik, Schreiben, Lesen und Hören. Um alle Übungen machen zu können, benötigt man ein Headset. Bei jeder Einheit steht dabei, wie viele Minuten sie dauert. Die erste Einheit von Niveau drei dauert zum Beispiel 30 Minuten.

Bilder helfen, die Aufgaben besser zu verstehen. Manchmal muss man ein Wort ergänzen, einen richtigen Satz erkennen oder Bildern bestimmte Sätze zuordnen. Die richtige Lösung wird vorgelesen.

Ich halte den Sprachlernraum für ein sehr gutes Angebot für Leute, die zur Zeit keinen Sprachkurs besuchen. Die Computer sind gut ausgestattet. Bei jedem liegt ein Headset. Das Programm hat eine gute Methode, die Verbindung zwischen Bildern, Texten und Hörbeispielen finde ich sinnvoll. Leuten, die noch nicht gut Deutsch sprechen, bietet es einen guten Einstieg.

Die Sprachauswahl von Rosetta Stone

Vorheriger Beitrag
Tag der offenen Tür: 60 Jahre Internationales Begegnungszentrum “Die Brücke”
Nächster Beitrag
Interkulturelle Führung auf Kurdisch im LWL-Museum für Kunst und Kultur

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

fünf × eins =

Menü