Filmreihe „Klappe auf für Menschenrechte“: Sechs Filme bis November

Heute startet eine neue, interessante Filmreihe im Cinema. Ihr Titel: „Klappe auf für Menschenrechte“. Organisator ist der Verein Vamos e.V.

Ins gesamt gibt es zwischen vom 7. September und 12. November sechs Kinofilme zu sehen. Sie zeigen Menschen, die für ihre Rechte einstehen und versuchen, nachhaltig zu leben. An jeden Film schließt sich eine Diskussion mit Aktivist*innen, Fachleuten und Publikum an.

Die Reihe steht unter dem Motto „Wecke und entdecke den Widerstandsgeist in dir!“. Los geht es am Montag, 7. September, mit dem Film „Everyday Rebellion“. Auf der Webseite des Vamos e.V. findet sich das komplette Programm.

Karten gibt es über das Cinema.

Die Termine im Überblick: 

07.09. Everyday Rebellion
30.09. Eine gefangene Frau
07.10. Die letzte Sau
15.10. Oeconomia
26.10. Flowers of Freedom
12.10. 2040 – Wir retten die Welt

Beginn ist jeweils um 18 Uhr.

Vorheriger Beitrag
Neuwahl des Integrationsrates: Wahlberechtigte aus 155 Staaten
Nächster Beitrag
Jetzt für Lesung anmelden: „Eure Heimat ist unser Albtraum“mit Autorin Nadia Shehadeh

Ähnliche Beiträge

Menü