“Integration of Women in Sports” des FSV: Zusätzliche Sportarten und neues SportKulturCafé

Regelmäßig bietet der Frauensportverein Münster (FSV) Sportkurse auch für geflüchtete Frauen. Über das Programm “Integration of Women in Sports” haben wir bereits einmal ausführlich berichtet.

Nun gibt es interessante Neuigkeiten seitens des FSV: Das Programm wird ausgeweitet. Ab sofort finden sich einige neue Sportarten in der Auswahl (Laufen, Walken, Dance Fitness). Zielgruppe sind Frauen und  und Mädchen ab 16 Jahren mit und ohne Migrationsgeschichte.

Neu ist außerdem ein regelmäßiger Treff im Nebenan im Cinema an der Warendorfer Straße 47. Im Rahmen des “SportKulturCafés” können sportinteressierte Frauen und Mädchen an jedem 3. Mittwoch von 18 bis 20 Uhr im Monat zum Kennenlernen, Quatschen und Austauschen vorbeikommen. Das erste Treffen findet am Mittwoch, 20. März statt.

Einen Überblick bietet der neue FSV-Flyer.

Vorheriger Beitrag
“Intercult grenzenlos”: Nächste Sendung u.a. mit Bushra Arnous, Leinwandbegegnungen und Afrosession
Nächster Beitrag
Jetzt anmelden: Sprach-Intensiv-Kurse für zugewanderte Schüler*innen ab 10 Jahren

Ähnliche Beiträge

No results found

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

9 + neun =

Menü