Interkulturelles Fest: Plakat

Integrationsrat lädt zum Interkulturellen Fest im Rathausinnenhof

Zum 24. Mal lädt das Interkulturelle Fest im Rathausinnenhof und vor dem Stadthaus 1 zu einem bunten Programm für die ganze Familie. In diesem Jahr findet das Fest am Samstag, 24. September, statt.

Los geht es um 11 Uhr. Den Auftakt bildet ein ökumenischer Gottesdienst im St. Paulus Dom. Um 12.30 Uhr eröffnen Oberbürgermeister Markus Lewe und der Vorsitzende des Integrationsrates, Herr Dr. Ömer Lütfü Yavuz, das Fest offiziell.

Neben vielen Essens- und Getränkeständen gibt es zahlreiche Infostände sowie ein künstlerisches Rahmenprogramm mit Darbietungen regionaler und internationaler Tanz- und Musikgruppen. Für kleine Gäste ist ein umfangreiches Kinderprogramm geplant. Bis in den Abend hinein bietet das Fest eine schöne Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zu kommen.

Einen thematischen Schwerpunkt bilden Flucht und Migration. Das Motto des Interkulturellen Festes lautet „Vielfalt. Das Beste gegen Einfalt“. Organisiert wird das Interkulturelle Fest vom Integrationsrat der Stadt Münster.

Zum Facebook-Event

Vorheriger Beitrag
Weltkindertag 2016: Großes Kinderfest im Südpark am 18. September
Nächster Beitrag
Studium: Erziehungswissenschaftler bieten Seminare für geflüchtete Menschen

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

17 + neunzehn =

Menü