Flohmarkt auf der Promenade: Auf zur Schnäppchenjagd!

Die Flohmarkt.saison beginnt: Der große Flohmarkt auf der Promenade findet am Samstag, 19. Mai, erstmals in diesem Jahr statt. Bis September stehen noch vier weitere Termine auf dem Programm. Offiziell startet der Verkauf um 8 Uhr morgens.

Die Schnäppchen.jagd unter den Wipfeln der Bäume an der Promenade gehört fest zu Münsters Veranstaltungs.kalender. Jedes Mal strömen rund 35.000 Besucher*innen auf den Markt. Der Promenaden.abschnitt vor dem Schloss ist den professionellen Händlern, der Abschnitt zwischen Gerichtsstraße und Aasee den privaten Verkäufern vorbehalten.

Die Stell.plätze sind immer knapp. Wer selbst verkaufen möchte, muss frühzeitig an der Standplatzverlosung auf www.flohmarkt-muenster.de teilnehmen. Oder früh aufstehen: Stornierte Flächen werden zwischen 6 und 8 Uhr neu vergeben. Interessenten können sich am Infostand beim Krieger.denkmal melden.

Zwischen Promenade und Musik.schule gibt es zudem eine Wiese, auf der jeder verkaufen kann. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Allerdings sind die Stand.plätze schnell belegt.

Die nächsten Flohmarkt.termine sind 16. Juni, 18. August und der 15. September. Der beliebte Sommernachtflohmarkt findet am 20. – 21. Juli statt.


Termine:

19.5., 16.6., 20./21.7., 18.8., 15.9.
Promenade zwischen Aasee und Schloss, jew. 8 Uhr

Quelle: Pressemitteilung des MCC halle Münsterland
Foto: MCC Halle Münsterland

Vorheriger Beitrag
Konzertreihe “3x Indien”: Drei Mal indische Musik in Münster
Nächster Beitrag
Fahrradkurse für geflüchtete Menschen: Zu Besuch bei der Internationalen Fahrradwerkstatt

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

6 + 7 =

Menü